Abmeldung 2. Mannschaften

Aufgrund personeller Engpässe waren wir leider gezwungen die jeweils 2. Herrenmannschaft bis zum Saisonende abzumelden. Für die kommende Saison planen wir aber weiterhin mit 4 Mannschaften, dazu könnten wir noch Verstärkung in allen Mannschaften gebrauchen. Bei Interesse einfach eine E-Mail an schaefer@fc-rethen.de oder einfach Montags in der Zeit von 19:30 – 20:30 h unter 05102-1666 melden.

Jahreshauptversammlung – Neuer Vorstand gewählt

Auf der diesjährigen JHV wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt:

  1. Vorsitzender: Felix Rose
  2. Vorsitzender: Thomas Richter

Mitgliederwart: Volkmar Grotheer

Schriftführer: Bernd Merten

Geschäftsführer: Bernhard Lange

Team Jugend:

Mirko Schulze
Oliver Scholz
Oliver Ehring

Team Herren:

Fabian Schäfer
Michael Brunke
Oliver Ehring

Wir danken unserem bisherigen Präsidenten Jürgen Osiwasz für seine langjährige Tätigkeit beim FC Rethen und wünschen ihm noch viele und lange Urlaubsreisen.

Besonders freuen wir uns, dass wir mit Michael Brunke und Oliver Scholz zwei neue motivierte Mitstreiter im Vorstandsteam gewinnen konnten.

Im Herrenbereich stellen wir auf das, im Jugendbereich bereits erprobte, Team Model um.

 

U8 Junioren Commerzbank Wintercup beim TSV Hagenburg

Bei dem gut besetzten Commerzbank Wintercup 2018 vom TSV Hagenburg, bestritten unsere U8- Junioren ihr letztes Hallenturnier der Saison 2017/2018.

Das erste Spiel gegen TSV Rehburg wurde nach einem 1:2 Rückstand famos gedreht und noch mit 4:2 gewonnen.

Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen wurden die beiden nächsten Spiele gegen JSG Poggenhagen (3:0) und JSG Riehe Rehren (3:1) souverän gewonnen. Als erstplatzierter der Gruppe zogen wir dann ins Halbfinale gegen JSG Liekwegen ein, wo wir lange Zeit das Spiel dominierten und mit 1:0 in Führung gegangen sind.

Nachdem Ausgleich in letzter Minute ging es ins 8-Meter Schießen was die Mannschaft gegen den späteren Turniersieger ganz unglücklich mit 3:4 verlor. #Insider; Wer einen starken linken Fuss hat, sollte auch damit schiessen!

Im Spiel um Platz 3 fand die Mannschaft zur Ihrer Stärke aus der Vorrunde zurück und stellte klar, wer hier der Chef auf dem Platz ist. Mit einem klaren 6:0 landeten sie dann verdient auf dem dritten Platz.

Spielerisch harmoniert die Mannschaft immer mehr, stellten nicht nur die Trainer Chris und Mirko fest sondern auch die mitgereisten Eltern.

 

 

Bild 1 Bild 2 Bild 3