Etwas mutlos

2:0 gegen Grasdorf zu verlieren, ist keine Schande. Allerdings muss man auch sagen, dass wir es ihnen etwas zu leicht gemacht haben. Der Plan zunächst mal aus einer gesicherten Abwehr zu agieren, um dann  bei Ballgewinn mit schnellen Angriffen zu Chancen zu kommen, war ja nicht so schlecht. Allerdings haperte es dann an der Umsetzung.

Das schnelle Gegentor hat auch nicht gerade zur eigenen Sicherheit beigetragen. Letztlich muss man einfach sagen, der Gegner war besser und hat verdient  gewonnen. Die nächsten Spiele sollten wir mit mehr Mut und Engagement angehen, dann fahren wir auch wieder Punkte ein.

Über die Meisterschaft brauchen wir jetzt jedenfalls nicht mehr nachzudenken. Vielleicht hilt uns das, wie es so schön heißt, nur von Spiel zu Spiel zu denken und den Spaß in den Vordergrund zu rücken. Dann kommen die Pünktchen von alleine.

Attacke!

 

B-Man