Ü 50 Gelungener Start

Das war eins dieser Spiele, nach denen man hinterher glücklich sein Bierchen trinkt und alles nochmal Revue passieren lässt. Wir waren mit 12 Mann gut besetzt und in der Lage dem SV Wilkenburg von Anfang an Paroli zu bieten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir hinten Chancen des Gegners weitgehend verhindern und haben uns selbst vorne einige gute Möglichkeiten erspielt. Der Halbzeitstand von 1:1 ging in Ordnung, wobei eine Führung für uns auch nicht unverdient gewesen wäre. In der zweiten Halbzeit konnten wir relativ früh auf 2:1 erhöhen, was die Nervosität beim Gegner spürbar erhöhte.  Wilkenburg konnte dann doch noch zum 2:2 ausgleichen, obwohl die größere Anzahl guter Chancen deutlich bei uns lag. Am Ende konnten wir uns aber dennoch über den ersten Sieg im ersten Spiel freuen. Kurz vor Schluss erzielt Stefan nach einer großartigen Einzelaktion und einem tödlichen Pass von Enver, das 3:2. Das hat Spaß gemacht und macht Lust auf mehr.

Danke an unseren Ersatz-Schiri Jens, der keinen einfachen Stand hatte, es aber souverän gemeistert hat.

B-Man