Ü 50. Der nächste Sieg ist eingefahren

Die letzten beiden Spiele waren eigentlich gar nicht so unterschiedlich. Wir hatten starke Gegner, intensive aber faire Spiele und haben schöne Tore geschossen. Trozdem haben wir gegen Heeßel 3:5 verloren und gegen Altwarmbüchen 5:2 gewonnen. Was war also dann doch anders?

Hier kann man folgende Aspekte nennen, die gegen Altwarmbüchen besser waren:

  • Auswechselmöglichkeiten
  • Geringere Fehlerquote
  • Bessere Chancenverwertung und
  • …das nötige Quentchen Glück (ganz davon abgesehen, dass unser Torwart einen richtig gute Job gemacht hat)

Beide Spiele haben Spaß gemacht. Das gewonnene ein bisschen mehr 🙂

Morgen geht es schon wieder weiter. Spaß wird so oder so wieder dabei sein.

Bei 13 Mannschaften ist das ganz schön intensiv. Deshalb an dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön an unsere Ü 40-Aushilfen.

B-Man

Posted in Uncategorized.