C-Jugend gewinnt gegen den FC Eldagsen

Es war am Tag der deutschen Einheit  alles angerichtet.  Bestes Fußballwetter und motivierte Kicker.

Nur der angesetzte  Schiedsrichter war wieder einmal nicht erschienen.  Also haben musste auch im 3. Punktspiel improvisiert werden.

Bevor wir zum Spiel kommen bedanken wir uns bei Mark Reimann für die gute Schiedsrichterleistung undbesonders  bei Christian Ewers für

das Abkreiden des Spielfeldes.

In den ersten 15 Minuten haben sich beide Teams ein ausgeglichenes Spiel geliefert. Dann haben wie taktisch ein wenig umgestellt und das zahlte sich sofort aus.

Nach einem feinen Einzelleistung von Arne mit anschließendem Querpass, konnte Leon B. locker vollstrecken. Vor der Halbzeit konnten wir dann noch auf 2-0 erhöhen.Tim schloss einen schönen Angriff nach einer Hereingabe von Arne sicher ab. Das gab unserem Spiel dann Sicherheit, denn Eldagsen hatte uns bis dahin ein ausgeglichenes Spiel geliefert.

In Halbzeit 2 ging dann die Post ab. Leon E. und 2 x Donik erhöhten innerhalb von von 10 Minuten auf 5-0.  Jetzt lief unser Spiel und Eldagsen hatte nichts mehr entgegenzusetzen.

Der nun eingesetzte Jan-Eric erhöhte dann noch mit mit einem lupenreinen Hattrick auf 8-0.

 

Von der Nummer 1 im Tor  bis zur Nummer 15 war das heute eine gute Leistung. Wobei heute nach über einem Jahr ein Spiel ohne Gegentor bestritten haben.

Damit stehen wir bis Donnerstag mit 9 Punkten auf Platz 1 der Tabelle. Entweder Arnum/Hemmingen oder Bennigsen/Bredenbeck, die an dem Tag gegeneinander spielen, können uns von Platz 1 verdrängen.

Für Rethen haben heute gespielt :

Pascal, Louis, Fabian, Tom, Rene, Tim, Arne, Colin, Leon E., Malte, Leon. B., Donik, Jan-Eric, Nils und Lenny

 

Am 17.10.2015 spielen wir um 11.00 Uhr gegen die SG Bennigsen/Bredenbeck.

Die sind im Moment auch noch ungeschlagen . Also erneut ein Spitzenspiel.

Das