1. Herren: 3 Punkte in Pattensen

Gestern musste unsere 1. Herren zur ungewohnten Zeit am Samstag um 17:00 h in Pattensen antreten. Scheinbar war das eine gute Anstoßzeit für uns, denn gleich von Beginn an, konnten wir uns ein deutliches Chancenplus erarbeiten und unser Brüderpaar Veith (2x) und Jan konnten uns bereits in der ersten Hälfte mit 3:0 in Führung bringen.

Auch in der zweiten Hälfte waren unsere Kicker über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft. Nur zum Schluss mussten die vielen mitgereisten Fans (das war Klasse!) noch ein wenig zittern, da zunächst Luca verletzt raus musste (wir hatten bereits 3 x gewechselt) und eine gelb-rote Karte unser Team dezimierte.

Aber die auf dem Feld verbliebenen Spieler ließen nichts mehr anbrennen und brachten den souveränen 3:0 Auswärtssieg mit nach Hause – starke Leistung Jungs. Auch wenn unser Trainer Ralf Rösler der Meinung war, da geht noch mehr 😉

Es geht übrigens schon am Dienstag, den 01. Mai mit einem Derby bei der SpVg Laatzen II um 13:00 h weiter. Auch hier würden wir uns über zahlreiche Unterstützer freuen 🙂

Posted in 1. Herren.